Werkspost

Werkspodcast

Im Werkspost-Podcast, kurz Werkspodcast, vertiefen die Verfasser:innen des Werkspost-Newsletters das jeweilige Thema in einem Studiogespräch mit einem oder mehreren Gästen. Werkspost-Podcast hören und abonnieren:

Jeden zweiten Donnerstag um 18:30 Uhr ist der Werkspodcast auf der Radiofabrik zu hören.

Hier reinhören

In der neuen Werkspost analysiert Stefanie Ruep mit Tom Zezula, Geschäftsführer und Creative Director der academy Werbeagentur, die Wahlplakate zur Gemeinderatswahl.

In der neuen Werkspost spricht Thomas Neuhold mit Uta Degner, Vorsitzende des Gender-Expert*innenrates der Universität Salzburg über gendergerechte Sprache.

In der neuen Werkspost spricht Flora Platzer mit Benjamin Kneihs, Professor für Verfassungs- und Verwaltungsrecht an der Universität Salzburg über die vermeintliche Abschaffung des Amtsgeheimnisses.

In der neuen Werkspost spricht Thomas Neuhold mit Cornelia Plank von der Salzburger Wasserrettung und Gemeinderatskanditatin der KPÖ+.

In der Werkspost #13 blickt Stefanie Ruep gemeinsam mit Matthias Nagl auf das Jahr 2023 in der Stadtpolitik zurück.

In der elften Werkspost spricht Flora Platzer mit Karin Edtbrustner, Obfrau des Mieterschutzverbandes, und Hans Werner, seit 40 Jahren Mieter in der Südtiroler Siedlung.

In der zehnten Werkspost spricht Thomas Neuhold mit Elke Stolhofer von der Initiative Platz für Salzburg.

In der neunten Werkspost spricht Stefanie Ruep mit Peter Linhuber, dem Leiter von VinziDach Salzburg.

In der achten Werkspost spricht Georg Wimmer mit Karin Dollinger (SPÖ) über Raumordnung und Flächenfraß in Salzburg.

In der neuen Werkspost spricht Flora Platzer mit Umweltanwältin Gishild Schaufler über die Zukunft der Landesumweltanwaltschaft und den Naturschutz in Salzburg.

In der neuen Werkspost spricht Thomas Neuhold mit Roman Hinterseer über die historische sowie die aktuelle Entwicklung der Salzburger Kommunalpolitik.

In der neuen Werkspost spricht Stefanie Ruep mit Fremdenführerin Naomi Akyol-Mogil über Anfeindungen, Probleme mit Schwarzführer:innen und wie man die Qualität im Tourismus und die Lebensqualität der Bewohner:innen gleichermaßen erhöhen kann.

 

 

In der Werkspost spricht Konstantin Schätz mit Alexander Petutschnigg, Departmentleiter für Green Engineering and Circular Design an der FH Salzburg. Höre hier die aktuelle Werkspost

Flora Platzer im Gespräch mit Josef Eisl, Biobauer in Abersee, und Josef Mühlbacher, Ex-Biobauer in Anthering.
Höre hier die aktuelle Werkspost

Thomas Neuhold im Gespräch mit Baustadträtin Anna Schiester (Bürgerliste).

Stefanie Ruep im Gespräch mit Harald Gaukel, Obmann der Radlobby Salzburg, über die städtische Radverkehrspolitik.

Werkspost